Landtagswahl NRW 2017

Landtagswahl NRW 2017

Eine schwere Niederlage für rot-grün in NRW. Darüber läßt auch das Ergebnis der GRÜNEN in Kierspe mit dem zweitbesten Ergebnis für die GRÜNEN im märkischen Kreis nicht hinweg trösten, selbst das war mit 4,7 % leider nicht gut und bedeutete einen Verlust von 7,3 % der Stimmen.
Wir gratulieren den Gewinnern der Wahl, im Besonderen der FDP, auch wenn diese im Wahlkampf nicht sehr fair mit uns umgegangen ist.

Wir haben es nicht geschafft unsere Erfolge im Land zu vermitteln, sei es das Verbot von Fracking in NRW, die Verkleinerung des Braunkohletagebaus oder das Programm „Gute Schule 2020“, das wir auch hier im Kiersper Stadtrat behandelt haben.

Unser Dank geht an die Helfer*innen vor Ort und im Land für ihre Arbeit, insbesondere geht der Dank an unsere Direktkandidat*innen Angelika Schwab, Jörg Pyzalle und Oliver Held, die unermüdlich unterwegs waren.

Und natürlich danken wir allen Wähler*innen, die uns die Treue gehalten haben.

 

 

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld