Fracking

Für uns Grüne ist das Thema Fracking besonders wichtig, bereits im Jahr 2012 haben wir daher einen Antrag gegen das umweltschädliche Verfahren zur Gewinnung von Erdgas aus Schiefergestein gestellt. Leider wurde dieser Antrag später nicht weiter verfolgt. Auch der „Korbacher Resolution“ konnte sich der Rat leider mehrheitlich nicht anschließen.

Fracking ist eine Risikotechnologie mit unkalkulierbaren Gefahren und ungeklärten Fragen. Wir dürfen unsere Umwelt nicht einem solchen langfristigen Risiko aussetzen, nur um die kurzfristigen Gewinninteressen internationaler Konzerne zu sichern. Hier muss der Schutz der Heimat Vorrang vor global agierenden Erdgaskonzernen haben.

Trinkwasser ist unser wichtigstes Lebensmittel. Dieses wertvolle Gut dürfen wir nicht gefährden, in dem wir eine Risikotechnologie einsetzen, die hohe Gefahren mit sich bringt.

So funktioniert Fracking (Grafik: So funktioniert Fracking von MagentaGreen/Wikimedia (CC-BY-SA 4.0))

 

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel