Einrichtung eines Lehrpfades im Volme-Freizeitpark

BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Füllenfeld 14, 58566 Kierspe

Antrag eingereichtAn den Bürgermeister
der Stadt Kierspe
Frank Emde

 

Kierspe, 09. März 2017

Antrag zur Ratssitzung am 04. April 2017

Im Zuge der Eröffnung des Volme-Freizeitparks beantragt unsere Fraktion die Einrichtung eines Lehrpfades mit standortgerechten Pflanzen und einfachen Beschilderungen.

Begründung:

Neben der normalen Bevölkerung sollen damit vor allem Schulklassen eine Möglichkeit bekommen für den praktischen Biologieunterricht vor Ort.
Gerade in der heutigen Zeit mit immer mehr digitalisierten Medien im privaten und unterrichtlichen Bereich ist es wichtig, Naturbegegnungen auch innerhalb städtischer Anlagen zu schaffen.

Unser Bauhof mit seiner Grünabteilung würde beauftragt, dazu ein schlichtes Standortkonzept zu entwickeln. Dabei könnte die vorgesehene „Bienenweide“ des heimischen Imkervereins integriert werden.

Um Haushaltsmittel zu sparen, sollte die Einwohnerschaft aufgerufen werden, beispielsweise winterharte Blumenstauden und andere blühende Pflanzen zu spenden. Eventuell wären auch Kiersper Gartenbaubetriebe bereit, bei diesem Projekt praktisch mitzuhelfen.
Mit freundlichen Grüßen
Hermann Reyher, Fraktionsvorsitzender Bündnis 90 / Die GRÜNEN

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel